Horizonte politischer Bildung in religiös-konfessioneller Trägerschaft

2022-09-08T18:46:28+02:00

Horizonte politischer Bildung in religiös-konfessioneller Trägerschaft

Gemeinsame Fachtagung der Muslimischen Akademie Heidelberg i.G. | Teilseiend e.V. und der Eugen-Biser-Stiftung in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung, 9.-11. Mai 2022

 

Einführende Worte

Am Anfang steht eine Diagnose: Die Bundesrepublik Deutschland ist ein von Migration geprägtes Land, das in vielerlei Hinsicht – sei es kulturell, religiös, sozial, oder politisch – als plural bezeichnet werden kann. Die Vielfalt an Standpunkten bilden zuweilen Gemengelagen, die unübersichtlich erscheinen, gesellschaftliche Spannungen evozieren und Umbrüche markieren können. Zugleich ist der kritische Austausch, die Schaffung von Diskursräumen und der stete Versuch, möglichst viele Stimmen daran […]

Horizonte politischer Bildung in religiös-konfessioneller Trägerschaft2022-09-08T18:46:28+02:00

Fachtagung „Antimuslimischer Rassismus und Islamfeindlichkeit als gesamtgesellschaftliche Herausforderung – ein Auftrag für politische Bildung und interreligiöse Arbeit“

2022-07-11T16:10:12+02:00

Fachtagung „Antimuslimischer Rassismus und Islamfeindlichkeit als gesamtgesellschaftliche Herausforderung – ein Auftrag für politische Bildung und interreligiöse Arbeit“

Am 15. und 16. Dezember führten die Muslimische Akademie Heidelberg i.G. und die Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland e.V. (AKSB) einen gemeinsamen Online-Fachtagung zum Themengebiet „Antimuslimischer Rassismus und Islamfeindlichkeit“. Die Veranstaltung richtete sich vornehmlich an Multiplikator*innen der politischen Bildung sowie der sozialen Arbeit und gestaltete sich demnach sehr praxisorientiert. Im Mittelpunkt stand zum einen die Vermittlung methodischer Zugänge und zum anderen die Vernetzung von muslimischen, christlichen und anderen Trägern der antirassistischen Bildungsarbeit. Wissenschaftlich begleitet wurde die Fachtagung von Dr. Hussein Hamdan, Leiter des […]

Fachtagung „Antimuslimischer Rassismus und Islamfeindlichkeit als gesamtgesellschaftliche Herausforderung – ein Auftrag für politische Bildung und interreligiöse Arbeit“2022-07-11T16:10:12+02:00

Barrierefreiheit in der Moschee – Verantwortung für ein inklusives Miteinander

2022-06-15T16:57:49+02:00

Barrierefreiheit in der Moschee – Verantwortung für ein inklusives Miteinander

Am Mittwoch, dem 01. Juni 2022, veranstalteten die Muslimische Akademie Heidelberg i. G. und das Islamische Kompetenzzentrum für Wohlfahrtswesen e. V. (IKW) in Zusammenarbeit mit dem Interkulturellen Institut für Inklusion e. V. (I.I.I.) eine zweistündige Online-Veranstaltung mit dem Titel „Barrierefreiheit in der Moschee – Verantwortung für ein inklusives Miteinander“. Ziel des Abends war es, Menschen aus Moscheegemeinden sowie weitere Interessierte über das Themenfeld „Inklusion“ aufzuklären und für die Bedarfe von Menschen mit Behinderungen zu sensibilisieren. Neben wichtigen fachlichen Aspekten wurden u.a. auch weitverbreitete Fehlinformationen angesprochen sowie Handlungsmöglichkeiten für eine inklusivere […]

Barrierefreiheit in der Moschee – Verantwortung für ein inklusives Miteinander2022-06-15T16:57:49+02:00

Viertes Werkstattgespräch muslimischer Bildungsträger: „Muslimische Subjektorientierung und Zielgruppenansprache als besondere Aufgabe politischer Bildungsarbeit“

2022-06-15T16:52:02+02:00

© Foto: Julius Matuschik

Viertes Werkstattgespräch muslimischer Bildungsträger: „Muslimische Subjektorientierung und Zielgruppenansprache als besondere Aufgabe politischer Bildungsarbeit“

Vom 9. bis 10. Oktober 2021 fand das vierte Werkstattgespräch muslimisch-zivilgesellschaftlicher Träger im Caritas-Pirckheimer-Haus (cph) in Nürnberg statt. Unter dem Titel „Muslimische Subjektorientierung und Zielgruppenansprache als besondere Aufgabe politischer Bildungsarbeit“ wurde der Frage nachgegangen, wie Teilnehmende aus der muslimischen Community und aus der Gesamtgesellschaft über Angebote der politischen Bildung erreicht werden können und welche Besonderheiten es dabei zu beachten gilt.

Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte […]

Viertes Werkstattgespräch muslimischer Bildungsträger: „Muslimische Subjektorientierung und Zielgruppenansprache als besondere Aufgabe politischer Bildungsarbeit“2022-06-15T16:52:02+02:00

Anmeldung zum Ferienprogramm „Suche! Finde! Mache Frieden!“ Ostern 2022 ist gestartet

2022-04-12T12:30:28+02:00

In diesem Jahr wird sich in den Osterferien alles um das Motto „Suche! Finde! Mache Frieden!“ drehen. Gemeinsam wollen wir herausfinden, wie wir den Frieden in der Welt gestalten und weitergeben können.

Bist du bereit? Dann nimm auch deine Freundinnen und Freunde mit. Wir freuen uns auf dich und euch!

Die wichtigsten Eckdaten:

Zeitraum: 19.04. bis 22.04.2022

Uhrzeit: 8:00 bis 16:30 Uhr

Alter: Grundschulkinder der 1. bis zur 4. Klasse

Ort: Evang. Christus-Luther-Markus-Gemeinde, Zähringerstraße 26, 69115 Heidelberg / Weststadt

 

Das Online-Anmeldeformular finden Sie hier. Anmeldefrist bis zum 12.04.2022.

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Flyer (pdf)

 

Bei Fragen zur Anmeldung können Sie Lea Hornscheidt unter lea.hornscheidt@teilseiend.de kontaktieren.

 

 

 

Unsere Kooperationspartner:

[…]

Anmeldung zum Ferienprogramm „Suche! Finde! Mache Frieden!“ Ostern 2022 ist gestartet2022-04-12T12:30:28+02:00

Von der Projektidee über den Antrag zur Förderung – Wie stelle ich einen Antrag auf Fördermittel?

2021-11-08T12:13:48+01:00

Von der Projektidee über den Antrag zur Förderung – Wie stelle ich einen Antrag auf Fördermittel?

Eine gute Idee reicht oft nicht aus, um ein Projekt erfolgreich umzusetzen. Für die wirksame Realisierung eines Vorhabens bedarf es finanzieller Mittel. Doch wie kann ein passender Förderer ausfindig gemacht werden, der die Projektidee unterstützt? Wie kann er davon überzeugt werden, dass das Vorhaben förderwürdig ist? Viele Förderprogramme suchen nach innovativen Projekten und erhalten in diesem Zuge zahlreiche Anträge. Wie kann also die Chance auf Förderbewilligung erhöht werden? Was sind die Förderkriterien? Was wird überhaupt gefördert und was nicht? Welche Kosten werden übernommen und welche müssen […]

Von der Projektidee über den Antrag zur Förderung – Wie stelle ich einen Antrag auf Fördermittel?2021-11-08T12:13:48+01:00

Anmeldung zum Ferienprogramm „Total digital, alles normal?“ Herbst 2021 gestartet

2021-10-19T09:27:20+02:00

Die Sommerferien sind zu Ende und die Schulzeit hat längst begonnen.

Bald tragen die Bäume ihr goldenes Kleid und die nächsten Schulferien sind nicht mehr so weit.

In diesem Jahr wird sich in den Herbstferien alles um das Motto „Total digital, alles normal?“ drehen. Gemeinsam werden wir uns auf eine spielerische Reise durch die digitale Welt begeben.

Bist du bereit? Dann nimm auch deine Freundinnen und Freunde mit. Wir freuen uns auf dich und euch!

Die wichtigsten Eckdaten:

Zeitraum: 2.11 bis 5.11.2021

Uhrzeit: 8:00 bis 16:30 Uhr

Alter: Grundschulkinder der 1. bis zur 4. Klasse

Ort: Evang. Christus-Luther-Markus-Gemeinde, Rheinstr. 29, 69126 Heidelberg / Südstadt

Das Online-Anmeldeformular finden Sie hier. Anmeldefrist verlängert […]

Anmeldung zum Ferienprogramm „Total digital, alles normal?“ Herbst 2021 gestartet2021-10-19T09:27:20+02:00

Drittes Werkstattgespräch muslimischer Bildungsträger:  „Politische Bildung in muslimischer Trägerschaft“

2021-07-29T19:06:34+02:00

Drittes Werkstattgespräch muslimischer Bildungsträger:  „Politische Bildung in muslimischer Trägerschaft“

Am 12. und 13. Juni 2021 fand das dritte Werkstattgespräch muslimisch-zivilgesellschaftlicher Träger im Gustav-Stresemann-Institut (GSI) in Bonn statt. Es war die erste Präsenzveranstaltung im Rahmen des Projekts seit Februar 2020. An dem gemeinsamen Wochenende wurde der Frage nachgegangen, wie politische Bildung in muslimischer Verantwortung gelingen kann: Warum bedarf es politischer Bildungsarbeit von Muslim*innen? Welche Voraussetzungen müssen dafür gegeben sein und welche Chancen bietet das Feld den Trägern? Gibt es besondere (religiöse) Begründungszusammenhänge, die muslimisches Engagement im Bereich der po­litischen Bildung begünstigen? Zu welchen gesellschaftlichen Themen haben Muslim*innen Perspekti­ven aus dem Glauben anzubieten, wo […]

Drittes Werkstattgespräch muslimischer Bildungsträger:  „Politische Bildung in muslimischer Trägerschaft“2021-07-29T19:06:34+02:00

Inklusive Bildung (neu) denken: Bildungsverständnisse aus religiöser und zivilgesellschaftlicher Praxis

2021-07-29T19:02:24+02:00

Inklusive Bildung (neu) denken: Bildungsverständnisse aus religiöser und zivilgesellschaftlicher Praxis

Bildung steht in vielen gesellschaftlichen Projekten und Interaktionen im Mittelpunkt. Variierende Verständnisse dazu bewirken jedoch, dass Bildung sehr unterschiedlich umgesetzt wird. Wer ist in der Gesellschaft wie positioniert? Wer rekurriert auf welches Bildungsverständnis und wessen Zugänge werden hierbei vernachlässigt? Greift der gängige Bildungsbegriff mitunter zu kurz und sollte daher neu gedacht werden, um pluraler und inklusiver zu sein? Welche Heraus­forderungen und Leerstellen sollten dringend reflektiert werden, weil sie die Ungleichheit von Bildungszugängen fördern und einem partizipativeren Verständnis von Bildung damit im Wege stehen?

Mit diesen und weiteren Fragen hat sich die Online-Veranstaltung vom […]

Inklusive Bildung (neu) denken: Bildungsverständnisse aus religiöser und zivilgesellschaftlicher Praxis2021-07-29T19:02:24+02:00

Zweites Werkstattgespräch muslimischer Bildungsträger: „Politische Bildung in konfessioneller Trägerschaft“

2021-07-29T18:45:46+02:00

Zweites Werkstattgespräch muslimischer Bildungsträger: „Politische Bildung in konfessioneller Trägerschaft“

Am 6. Februar 2021 fand das zweite Werkstattgespräch muslimisch-zivilgesellschaftlicher Bildungsträger statt. Im Rahmen der Online-Veranstaltung wurde erörtert, wie sich politische Bildung in christli­cher Trägerschaft gestaltet. Hierzu wurden Expert*innen aus katholischen und evangelischen Einrichtungen der politischen Bildung eingeladen, die ihre Perspektiven und Erfahrungen mit den muslimischen Teilnehmenden teilten.

Zu Beginn referierte Dr. Siegfried Grillmeyer, Direktor der Katholischen Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus, über Selbstverständnis und Auftrag christlicher Akademien: Politische Bildung in christlicher Verantwortung stehe im Zeichen einer Dialoghaltung sowie einer offenen Gesellschaft und richte sich entschieden gegen Totalitarismus und menschenverachtende Ideologien. Als Orte der Wertebildung und Demokratieförderung trügen […]

Zweites Werkstattgespräch muslimischer Bildungsträger: „Politische Bildung in konfessioneller Trägerschaft“2021-07-29T18:45:46+02:00
Nach oben